Kreissparkasse Vulkaneifel Gerolsteiner Eifelsteiglauf, 23.09.2018

Rheinland-Pfalz Rekord für Halbmarathon Team - Samuel Fitwi mit Kracher

Das Männer Team, bestehend aus Samuel Fitwi, Andreas-Keil Forneck und Christoph Gallo verbessert den Rheinland-Pfalz Rekord (LGV) aus dem Vorjahr um eine Minute. Samuel feiert in 1:04:42 h eine gelungene Halbmarathon Premiere. Auch Tom Reuter zeigt über 5 km eine gute Leistung.

mehr lesen

Samuel Fitwi wird Deutscher Vizemeister über 10 km

Samuel beim internationalen Cork City Sports Meeting in Irland, umrahmt von seinen Kumpels Andreas und Yannik
Samuel beim internationalen Cork City Sports Meeting in Irland, umrahmt von seinen Kumpels Andreas und Yannik

Samuel Fitwi gewinnt bei der Deutschen 10 km Meisterschaft in Bremen mit Silber seine erste Medaille in der Männerklasse. Außerdem wird er Deutscher Meister bei den Junioren U23. In 29:27 min verbessert er den alten Rheinland-Rekord von Ex-LGV Läufer Thorben Dietz (29:33 min).

mehr lesen

Neues Erima Vereinsoutfit verfügbar

 

Das neue Erima LGV Outfit (siehe Bild) ist nun bei Sport Brang in Jünkerath verfügbar. Nähere Infos findet ihr unter "Verein".

Samuel Fitwi herausragend in Cork (Irland)

Ein unvergessliches Wochenende in Cork (Irland) liegt hinter uns, zwei unserer Athleten durften beim Cork City Sports International Meeting mit der Elite des australischen Bahn-Laufsports an der Startlinie stehen. Samuel Fitwi und Yannik Duppich reisten mit viel Selbstvertrauen aus den vorherigen Rennen nach Irland. Selbst die etwas holprigen Anreise mit einem verspäteten Flug konnte die beiden nicht aus der Ruhe bringen.

mehr lesen

Keil-Forneck erneut mit Bestzeit

Der Sonntag stand wieder einmal im Zeichen der ovalen Tartanbahn. Dieses Mal reisten die LGV-Athleten und Betreuer ins belgische Antwerpen. 

mehr lesen

Andreas Keil-Forneck läuft 5000 m in 14:41min

An diesem Wochenende war Andreas der einzige LGV-Läufer, der sich auf den Weg Richtung Tübingen gemacht hat, wo das „Soundtrack Meeting“ stattfand. Im B-Lauf, der mit einigen Läufern der Deutschen Spitze besetzt war, zog sich das große Starterfeld schnell auseinander und Andreas konnte leider keine optimale Gruppe finden. Dies führte dazu, dass er zwischen zwei Gruppen einen Großteil des Rennens alleine laufen musste. Trotz des nicht optimalen Rennverlaufes verpasste er seine seit sechs Jahren bestehende Bestzeit um nur zwei Sekunden und war mit der Zeit von 14:41.13 min rückblickend sehr zufrieden. Andreas wird beim Meeting in Heusden-Zolder (NL) am 21.07. einen neuen Angriff auf seine 5000 m Bestzeit nehmen. 

Ergebnisliste:

https://laportal.net/Competitions/CurrentList/53908/808

Luxen und Kaiser überzeugen in Trier

Bei den Süddeutschen Senioren Meisterschaften überzeugten zwei LGV Athleten. Richard Luxen siegte zunächst im 800 m Lauf der Altersklasse M55 in 2:30.40, ehe er knapp 90 min später auch über 1500 m in 5:03.24 den Titel gewann. Hans "Kai" Kaiser konnte sich auf der 400 m Distanz über die Vizemeisterschaft freuen und blieb in 71.98 sec unter der geforderten DM Norm.

Die Senioren DM findet vom 29.06. bis zum 01.07. in Mönchengladbach statt. Richard Luxen hat über 1500 und 5000 m gemeldet. Hans Kaiser wird auf einen Start verzichten, denn er startet bei einem profilierten Marathon. Wir gratulieren den beiden Athleten und wünschen eine optimale Vorbereitung.

 

Yannik Duppich dominiert den Gerolsteiner Stadtlauf

Nachdem Thorben Dietz (2016) und Samuel Fitwi im vergangenen Jahr den Gerolsteiner Stadtlauf gewannen, setzte Yannik Duppich die LGV Siegesserie fort. Er lief ein schnelles aber kontrolliertes Rennen und finishte in 31:51 min. 

mehr lesen

Gina Klinkhammer, Andreas Keil-Forneck und Tom Reuter mit Bestzeiten

Dieses Wochenende war die LG Vulkaneifel beim Flanders Cup im belgischen Huizingen am Start. Persönliche Bestzeiten gab es über 1500 m für Gina Klinkhammer, Andreas Keil-Forneck und Tom Reuter. Samuel Fitwi und Yannik Duppich bestätigten ihre gute Form.

mehr lesen

Samuel Fitwi rennt 5000 m unter 14 Minuten

Das IFAM im belgischen Oordegem ist selbst als Zuschauer immer eine Reise wert. Auch dieses Jahr gab es dort wieder Laufsport der Extraklasse zu sehen. Für Samuel Fitwi, Andreas Keil-Forneck und Yannik Duppich hat sich die Anreise gelohnt. Am Ende des Sportfestes standen zwei neue Bestzeiten und eine „fast Bestzeit“ zu Buche. 

Samuel, der im letzten Jahr an gleicher Stelle im C-Lauf über 5000 m 14:01 min lief, durfte dieses Jahr im B-Lauf starten. Nachdem die erste Runde im 30-köpfigen Teilnehmerfeld eher einem Ringkampf gleichkam, reihte er sich in die „Perlenschnur“ ein und lief sehr konstante Rundenzeiten. Ein beherztes Finish auf der letzten Runde sicherte ihm erstmals den Sprung unter die magische 14 Minuten Grenze.

mehr lesen

Christoph Gallo mit gutem Formtest

Während der eine Teil des Teams in Oordegem auf der Tartanbahn ihre Form unter Beweis stellte, stand Christoph Gallo am nächsten Tag bei dem Straßenlauf "20 km door Brüssel" an der Startlinie. Das zur Zeit herrschende schwül heiße Wetter machte den Lauf quer durch Brüssel nicht unbedingt zu den angenehmsten Läufen in Christophs bisheriger Karriere. Dennoch machte er das Beste daraus und überquerte die Ziellinie als Zehnter in 1:08.22 min. Diese Platzierung ist aufgrund der hohen Teilnehmerzahl (ca. 30.000 Starter) und der schwierigen Temperaturen umso wertvoller. Christoph ist mit seinem Formtest nach über einem Monat Wettkampfpause zufrieden.
 
mehr lesen

Katharina Fröhlig knackt Jugend DM Norm

Katharina Fröhlig stellte sich bei den Rheinland U18 Meisterschaften starker Konkurrenz. Das Ergebnis konnte sich mehr als sehen lassen. Sie unterbot als Dritte in einer starken Zeit von 2:17,63 min die geforderte Norm für die U18 Jugend DM (2:18,00 min).

Somit schickt die LGV neben der bereits über 400 m qualifizierten Lena Johanns eine weitere Läuferin bei der Jugend DM ins Rennen. Die Meisterschaft findet vom 27. bis 29.07. in Rostock statt.

mehr lesen

Viermal Bestzeit und einmal DM Norm in Karlsruhe

Jakob Gieße meldet sich in Karlsruhe im ambitionierten Wettkampfsport zurück
Jakob Gieße meldet sich in Karlsruhe im ambitionierten Wettkampfsport zurück

Ein erfolgreiches Rennwochenende liegt hinter dem Team der LG Vulkaneifel. Eins der Highlights: Yannik Duppich qualifiziert sich mit neuer persönlicher Bestzeit über 5000 m für die DM in Nürnberg.

mehr lesen

Lena Johanns qualifiziert sich für Jugend DM

Beim Himmelfahrtsportfest des TuS Köln rrh. unterbietet Lena Johanns in 58,40 Sekunden die Norm für die am  27.07 - 29.07. stattfindende Jugend DM in Rostock. Nachdem Lena sich bereits bei den Bezirksmeisterschaften in Trier der Norm angenähert hatte, bleibt sie nun deutlich unter den geforderten 59,00 Sekunden. Herzlichen Glückwunsch!

Lorenz Bell absolviert bei seinem Debüt die 1500 m Strecke in 4:32,60 min.

 

Ergebnisse: https://laportal.net/Competitions/Details/541

 

Samuel Fitwi eröffnet die Bahnsaison mit 8:03.88 min

Die Sportler feierten beim Meeting im belgischen Herentals einen überzeugenden Auftakt in die Bahnsaison.

 

Samuel Fitwi 8:03.88 min (PB) 2. Platz A-Lauf

Yannik Duppich 8:18.37 min (PB) 3. Platz B-Lauf
Andreas Keil-Forneck 8:45.18 min, 8. Platz C-Lauf
Tom Reuter 9:05.78 min, 9. Platz D-Lauf

 

Ergebnisse: http://www.acherentals.be/liveresults/20180501/schedule.html

Ausführlicher Bericht und weitere Fotos folgen.

mehr lesen

Vizemeisterschaft für weibliche U-20 Staffel

Bei den Rheinland Langstaffel Meisterschaften in Selters am Samstag gingen Charlotte Schröder, Lena Johanns und Katharina Fröhlig in der Altersklasse U20 an den Start. Sie näherten sich der Qualifikations Norm für die Deutschen Jugendstaffelmeisterschaften mit 7:26.58 min an und erliefen die Rheinland Vizemeisterschaft.

LGV Doppelsieg beim Osterlauf in Eupen

Andreas Keil- Forneck bestätigt beim Osterlauf in Eupen seine starke Form
Andreas Keil- Forneck bestätigt beim Osterlauf in Eupen seine starke Form
mehr lesen

LGV Läufer überzeugen beim Parelloop in Brunssum

Die Sportler der LG Vulkaneifel stellen trotz anhaltender Kälte einen neuen Rheinland-Pfalz-Rekord auf
Die Sportler der LG Vulkaneifel stellen trotz anhaltender Kälte einen neuen Rheinland-Pfalz-Rekord auf
mehr lesen

Vulkaneifel Sparkassen Cup: Ergebnisse Birgel und Endstand

Mehr als 100 Teilnehmer gingen zum Serienfinale beim Obere-Kyll-Crosslauf in Birgel an den Start und trotzten dem erneuten Kälteeinbruch.

 

Die Ergebnisse des Crosslauf und der Endstand der Serienwertung sind online.

mehr lesen

Samuel Fitwi wird Deutscher U23 Crossmeister

Das Team der LG Vulkaneifel bei der diesjährigen Cross DM
Das Team der LG Vulkaneifel bei der diesjährigen Cross DM
mehr lesen

Team der LG Vulkaneifel mit starker Leistung beim Eurocross in Diekirch

Beim Eurocross in Diekirch (Luxemburg) startete die Nachwuchsathletin Katharina Fröhlig im Rahmen des Jugendvergleichskampfes für die Auswahl des LV Rheinland. Auf der Langstrecke traten mit Samuel Fitwi, Yannik Duppich und Daniel Schmidt drei Leistungsträger an.

mehr lesen

Tom Reuter sammelt wichtige Erfahrung bei den belgischen Cross Meisterschaften

Der aus Belgien stammende Athlet Tom Reuter stand bei den belgischen Meisterschaften in Brüssel an der Startlinie. In einem stark besetzten und schnellen Rennen konnte sich Tom einen 25. Platz erkämpfen.

mehr lesen

Nicolas Krämer und Sonja Vernikov dominieren den Eifelsteig Crosslauf

Startschuss auf dem Sportplatz in Büscheich (Foto: SV Gerolstein)
Startschuss auf dem Sportplatz in Büscheich (Foto: SV Gerolstein)

Bei strahlendem Sonnenschein und frostigen Temperaturen gingen heute insgesamt 121 Läuferinnen und Läufer in Gerolstein-Büscheich an den Start.

Beim Bambinilauf überquerten Lennard und Helene Rau aus Gerolstein-Büscheich als Erste die Ziellinie. Den 1.500 Meter Kinderlauf konnte Jan Meyer (RSC Stahlross Wittlich) bei den Jungen und Greta Weber (DJK Kelberg) bei den Mädchen gewinnen.

Josi Balles (TV Eintracht Cochem) gewann den 2.500 Meter Jugendlauf vor Marvin Klinkhammer vom SV Gerolstein. Lokalmatador Nicolas Krämer von der LG Vulkaneifel siegte bei den beiden Läufen über 4.000 und 8.000 Meter ebenso wie Sonja Vernikov (Alemannia Aachen).

mehr lesen

Vulkaneifel Sparkassen Cup: Ergebnisse Gerolstein und Zwischenstand

Die Ergebnisse des Crosslauf in Gerolstein-Büscheich, sowie der Zwischenstand der Crosslaufserie nach drei von vier Läufen ist online.

Letzte Möglichkeit die Serienwertung zu vervollständigen ist beim Serien-Finale am 17.03.2018 in Birgel.

mehr lesen

Erfolgreicher Sonntag in Apeldoorn (NL) - Vier Mal Bestzeit für LGV Läufer

 

Am vergangenem Sonntag haben sich die vier Athleten Christoph Gallo, Andreas Keil-Forneck, Yannik Duppich und Samuel Fitwi auf den Weg ins niederländische Apeldoorn zum Midwinter Marathon gemacht um sich mit internationalen Größen wie dem schwedischen Läufer David Nilsson oder dem belgischen Topläufer Koen Naert zu messen.

mehr lesen

Johannes Frings wird 80 Jahre alt

Ein Leben für die Leichtathletik
Üdersdorfer Johannes Frings ein Achtziger
Sein Lieblingssportgerät: Der Diskus

 

Geht es aktuell um Leichtathletik in der  Vulkaneifel, stößt man zwangsläufig auf die neue Hochphase der Langstreckenläufer um Yannik  Duppich (Zweiter LGV-Vorsitzender und Spitzenläufer auf vielen Distanzen), oder den jungen aus Eritrea geflüchteten Überflieger Samuel Fitwi Sibhatu, der das Laufen in der  Eifel bei Trainer Willy Oelert erlernte. Denn die Zeiten, als die  Werfer um den Dauner Henning Nickenig  das Aushängeschild und Rückgrat der regionalen Leichtathletik bildeten, liegen einige Jahrzehnte zurück, sind aber noch nicht in Vergessenheit geraten.

 

mehr lesen

Crosslaufserie: erster Zwischenstand

Der erste Zwischenstand der Crosslaufserie ist online.

Nach zwei von vier Läufen haben noch alle die Chance bei den Läufen am 25.02.2018 in Gerolstein-Büscheich und 17.03.2018 in Birgel die ihre Serienwertung zu vervollständigen.

mehr lesen

Kreis-Bestenliste und LGV-Ehrentafel online

Unsere Statistiker, Rolf Haferkamp war in den letzten Wochen fleißig und hat in mühsamer Arbeit die Kreis-Bestenliste 2017 aus den ihm zur Verfügung stehenden Ergebnissen zusammengestellt.

 

Gleichzeitig hat er mit der Ehrentafel 2017 wieder eine schöne Übersicht über alle Titelträgerinnen und Titelträger der LGV veröffentlicht.

mehr lesen

Trainingslager 2018

Wie in den letzten Jahren haben wir auch für 2018 ein Trainingslager in Rimini geplant. In der Woche vor Ostern (23.03. - 30.03.2018) werden wir uns wieder bei Gianni in Igea Marina auf die Sommersaison vorbereiten.

Nähere Informationen entnehmt ihr dem Informationsschreiben oder fragt euren Trainer.

mehr lesen

Crosslaufserie 2017/2018 startet am 16.12. in Ellscheid

Serienfinale in Birgel, hier mit den Siegern der Langstrecke
Serienfinale in Birgel, hier mit den Siegern der Langstrecke

Wie in den vergangenen Jahren wird wieder die Sparkasse Vulkaneifel Crosslaufserie ausgetragen.

 

Der erste Wertungslauf ist bereits am Samstag, den 16.12.2017 in Ellscheid.

 

Zu Beginn des Jahres, am 07.01.2018 findet der zweite Lauf in Mehren statt.

Gut angekommen ist 2017 die neue Strecke in Gerolstein-Büscheich. Dort geht es am 25.02.2018 über "Stock und Stein" bevor es am 17.03.2018 traditionell zum großen Serienfinale in Birgel kommt.
mehr lesen

Jahresabschluss der LGV am 10.12.2017

Teilnahme am IFAM-Sportfest im belgischen Oordegem - eins der Jahreshighlights 2017
Teilnahme am IFAM-Sportfest im belgischen Oordegem - eins der Jahreshighlights 2017

Der diesjährige Jahresabschluss der LG Vulkaneifel findet am Sonntag, den 10.12.2017 statt.

Wie bereits im vergangenen Jahr möchten wir mit möglichst vielen Läufer/innen beim Adventslauf in Zell an der Mosel teilnehmen. Anschließend findet in geselliger Runde eine kleine Jahresabschlussfeier in der Pizzeria  "Il Caminetto" (Im Gewerbegebiet 1, 54552 Mehren) statt. Um 18 Uhr beginnt der offizielle Teil, anschließend wird in geselliger Runde bei leckerem Essen das Jahr Revue passieren gelassen. LGV Mitglieder sind herzlich willkommen.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Meldungen für den Wettkampf sind bis spätestens zum 03.12.2017 an yduppich-lgv@web.de zu senden. Verbindliche Anmeldung zum Abendprogramm bis zum 01.12.2017 zu richten an willy.oelert@altramotion.com .

 

Ausschreibung Adventslauf Zell: http://www.adventslauf.net/ 

 

Mirco Zenzen belegt mit seiner Uni Platz 5 bei amerikanischen Crosslauf Meisterschaften

Für den Kelberger ging an diesem Wochenende ein Lebenstraum in Erfüllung. Das Team der California Baptist University belegte in einem unglaublich leistungsstarken Feld den FÜNFTEN Platz von 29 teilnehmenden Unis.

LGV beim Brubbellauf in Wallenborn erfolgreich

mehr lesen

Tom Reuter in starker Form

Tom Reuter beim Training
Tom Reuter beim Training

In starker Form befindet sich momentan Nachwuchsathlet Tom Reuter. Der Belgier siegte beim Crosslauf in Spa und bestätigte damit die guten Ergebnisse der letzten Wochen. 

 

 

mehr lesen

LG Vulkaneifel mit neuem Rheinland-Pfalz Rekord beim Deulux-Lauf

Die Fahrt in den luxemburgischen Grenzort Langsur hat sich für die Läufer der LGV gelohnt. Sie belegten die Plätze eins, drei und sechs und liefen einige persönliche Bestzeiten. Zur Überraschung der Läufer stellten sie mit dem Team einen neuen Rheinland-Pfalz Rekord auf.

 

 

 

mehr lesen

LGV Läufer überzeugen beim Cross im belgischen Bonheiden

Yannik Duppich, Samuel Fiwti und Andreas Keil-Forneck nach dem Wettkampf
Yannik Duppich, Samuel Fiwti und Andreas Keil-Forneck nach dem Wettkampf

Eine zehnköpfige Gruppe nutzte die Feiertage um ein Kurztrainingslager im heimischen Jünkerath durchzuführen. Als Highlight des Trainingslagers nahmen die Sportler am Sonntag beim Veldloop Crosslauf im belgischen Bonheiden teil. Dort konnten Sie ihre gute Form unter Beweis stellen.

mehr lesen

Christoph Gallo läuft 2:26:01 Std. beim Frankfurt Marathon, Richard Luxen finisht ebenfalls

Crosslauf Spezialist Christoph Gallo kann auch Straße (Foto: Holger Teusch)
Crosslauf Spezialist Christoph Gallo kann auch Straße (Foto: Holger Teusch)

 Der Belgier lief bei windigen Bedingungen größtenteils in der Gruppe mit den ersten Frauen und konnte von Tempomachern profitieren. Leider verschliefen die Pacemaker die ersten 10 km und liefen 36 sek zu langsam an. Doch von nun an passte das Tempo perfekt, die Halbmarathonmarke wurde in 1:12:10 std. passiert. Eine Zeit von unter 2:25 Std. schien nach 30 km möglich, doch gegen Ende musste Christoph laut eigener Aussage „viel kämpfen“ und konnte aber trotzdem noch unter seiner bisherigen Bestzeit von 2:26:06 Std. finishen. Christoph hatte „gute Beine“ und ist sehr zufrieden mit seiner Leistung. Jetzt wird er sich erst einmal erholen um sich anschließend wieder auf seine Spezialität, den Crosslauf, zu konzentrieren.

Unter seinen Erwartungen blieb Richard Luxen, der in 3:08:42 Std. auf Platz 30 in der Altersklasse M 55 finishte.

Ergebnis: http://live.frankfurt-marathon.com/2017/?pid=search

 

Röntgenlauf Remscheid: Daniel Schmidt siegt zum 9. Mal auf der Halbmarathondistanz

Daniel Schmidt beim Gerolsteiner Stadtlauf (Foto SV Gerolstein 1919)
Daniel Schmidt beim Gerolsteiner Stadtlauf (Foto SV Gerolstein 1919)

 „Local hero“ Schmidt setzte sich nach 1:14:44 Std. recht deutlich gegen Dennis Mehlfeld (Lübecker SC, 1:15:32 Std.) durch. Letztes Jahr lief LGV-Ausdauerathlet Schmidt beim Röntgenlauf seinen ersten Ultra über 63 km und konnte dort den 2. Platz belegen.

 

mehr lesen

Thorben Dietz bester Deutscher in Berlin

Emotionen pur - Thorben Dietz beim Zieleinlauf, Foto: larasch, Markus Herkert
Emotionen pur - Thorben Dietz beim Zieleinlauf, Foto: larasch, Markus Herkert
mehr lesen

Gelungene 10 km DM in Bad Liebenzell - Thorben Dietz mit Rheinland-Pfalz Rekord

Foto: Klaus Duppich
Foto: Klaus Duppich

Das Team der LG Vulkaneifel läuft mit der Zeit von 1:33:17 min bei starker Konkurrenz auf Platz 7. Damit wurde der Rheinland-Pfalz-Rekord von unseren Sportfreunden vom PST Trier nur um 10 Sekunden verpasst.

Leistungsstärkster Athlet war Thorben Dietz auf Platz 7 in 29:33 min. Er stellt damit einen neuen Rheinland-Pfalz Rekord auf (vorher Sören Kah 29:45 min).

 

 

 

Auf dem Bild (v.l.n.r.) Andreas Keil-Forneck (31:56 min), Samuel Fitwi (Unterstützer des Teams am Streckenrand), Simon Fischer (35:43 min,PB), Yannik Duppich (31:48 min) und Daniel Schmidt (32:19 min).
Betreut wurde das Team von Willy Oelert und Klaus Duppich.

 

Ergebnisse: http://bad-liebenzell-meisterschaften.r.mikatiming.de/2017/

Rheinland-Pfalz Rekorde: http://www.lvrheinland.de/wettkampfsport/statistik/rheinland-pfalz-rekorde/maenner/

LGV beim IFAM in Oordegem - Samuel Fitwi herausragend

Beim IFAM Outdoor 2017 im belgischen Oordegem nahmen 9 Sportler/innen der LG Vulkaneifel teil. Sie nutzen die optimalen Bedingungen um sich der leistungsstarken Konkurrenz zu stellen.

mehr lesen

Die LGV trauert um Bruno Esch

Bruno Esch im Vordergrund mit Sonnenbrille am Mikro bei der Einweihung der Kunststoffbahn in Daun.
Bruno Esch im Vordergrund mit Sonnenbrille am Mikro bei der Einweihung der Kunststoffbahn in Daun.

Im 71. Lebensjahr stehend verstarb nach langer schwerer Krankheit Bruno Esch aus Kerpen. Auch wenn er aus gesundheitlichen Gründen auf der sportlichen Bühne schon einige Zeit nicht mehr präsent sein konnte, gibt es viele Erinnerungen an den ehemaligen Rektor der Hillesheimer Hauptschule und vorbildlichen ehrenamtlichen Sportfunktionär.  Die Leichtathletik-Gemeinschaft Vulkaneifel wäre ohne das große Engagement von Bruno Esch wohl längst Geschichte.

 

 

 

 

mehr lesen

Samuel Fitwi läuft schnelle 3000m in Belgien

Samuel Fitwi beim Osterlauf in Leudersdorf, Foto: H. Teusch
Samuel Fitwi beim Osterlauf in Leudersdorf, Foto: H. Teusch

Herentals - Samuel Fitwi von der LG Vulkaneifel hat sich im Rahmen des "Optifisk Prizenmeeting" im belgischen Herentals mit einer Spitzenzeit gegen die belgische Laufelite behauptet. Im A Lauf konnte der von Willy Oelert betreute Athlet lange Zeit in der Spitzengruppe mitlaufen. Lediglich auf den letzten beiden Runden musste er dem forschen Anfangstempo ein wenig Tribut zollen. Jedoch finishte er immer noch in der Topzeit von 8:21;45 auf dem 12. Platz in einem erlesenen Teilnehmerfeld. Dieses erste Ausrufezeichen der Saison lässt auf noch mehr schnelle Zeiten in diesem Sommer hoffen.

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

LGV Läufer in München erfolgreich

Martin Wallebohr und Thorben Dietz, Foto: privat
Martin Wallebohr und Thorben Dietz, Foto: privat

Olympiapark München -

Martin Wallebohr ist mit Fulltime-Job und Familie immer noch in guter körperlicher Verfassung. Er wurde im 10 km Rennen in 35:49 min Dritter. Thorben Dietz siegt konkurrenzlos im Halbmarathon in 1:09:21 min.

 

Ergebnisliste: https://www.sas-online.net/resultportal/index.php?eID=403&rID=2187&site=1

0 Kommentare

LGV Läufermeeting - Bahnauftakt trotz eisiger Kälte

Foto: Holger Teusch
Start zum 3000/5000 m Lauf

Zum ersten LGV-Bahnlaufmeeting des Jahrs 2017 im Sportpark von Hillesheim waren vor allem viele Läuferinnen und Läufer der LG Vulkaneifel gelmeldet. Sie trotzten Temperaturen von etwa 4 °C. Eine schwere Atmung und schmerzende Beine, auch ohne Belastung, ließen ein „Crosslauffeeling“ entstehen. Wetter hin oder her die Athletinnen und Athleten zeigten trotzdem hervorragende Leistungen.

mehr lesen 0 Kommentare

Die erste LGV Ehrentafel 2017 ist online

Ihr findet sie in der Ergebnisrubrik. Sie enthält wie üblich die Plätze 1 bis 8 bei Deutschen Meisterschaften, 1 bis 3 bei Rheinland-Pfalz- bzw. Süddeutschen Meisterschaften und Platz 1 bei Rheinlandmeisterschaften und Bezirksmeisterschaften.

 

Ergänzungen und Korrekturen an rolfhaferkamp@vodafone.de

 

Da u.a. 3 Kreisrekorde aufgestellt wurden, müssen auch die entsprechenden Dateien noch korrigiert werden. Das folgt etwas später. 

0 Kommentare

Trainingslager Rimini 2017

 

Beim diesjährigen Trainingslager der LG Vulkaneifel ging es wie in den letzten Jahren nach Igea Marina (Rimini, Italien). Eine „Vorhut“ ist bereits am 07.04. mit dem Flugzeug angereist und hat die 50 übermüdeten Busreisenden - darunter auch Mitglieder der Vereine TG Konz und TV Cochem - am Morgen des 8.5. in Empfang genommen. Auch wenn der Schlaf „ein starker Mann“ ist, wurde nachmittags mit dem ersten Dauerlauf begonnen. Am 10.04. kamen Yannik Duppich und Dennis Oelert - die am Vortag noch bei der Halbmarathon DM in Hannover gelaufen sind - in Igea Marina an und stiegen mit ins Training ein.

mehr lesen 1 Kommentare

LGV-Team mit neuem Rheinland-Pfalz Rekord

Christopg Gallo, Yannik Duppich, Daniel Schmidt, Andreas Keil-Forneck, Klaus Duppich und Thorben Dietz (v.l.n.r.)
Christopg Gallo, Yannik Duppich, Daniel Schmidt, Andreas Keil-Forneck, Klaus Duppich und Thorben Dietz (v.l.n.r.)

Am 9.4.2017 fand die die Halbmarathon DM  in Hannover statt. Die LGV stellte ein Team aus acht Läufern, darunter drei Senioren, mit dem Versuch den Rheinland-Pfalz-Rekord in der Mannschaftswertung zu brechen. Der schnellste LGV-Läufer Thorben Dietz belegte Gesamtplatz 6 mit einer Zeit von 66:05 min. Damit unterbot er den bis dato bestehenden Bezirksrekord von 66:20 min, aufgestellt von Florian Neuschwander aus dem Jahr 2010.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer 10 km Kreisrekord durch Thorben Dietz

Thorben Dietz läuft beim Korschenbroicher Citylauf in 29:59 min über 10 km auf einen tollen 7. Platz. Damit verbessert er den vor 17 Jahren an selber Stelle aufgestellten Kreisrekord von Michael May (30:12 min). In Rheinland-Pfalz liefen bis jetzt nur Sören Kah (29:45 min) und Thorsten Baumeister (29:47 min) schneller.

Christoph Gallo läuft unter 32 Minuten.

 

0 Kommentare

Jahreshauptversammlung: Die LGV blickt optimistisch in die Zukunft

Am Freitag, den 24.03.2017 fand in Hillesheim die LGV Jahreshauptversammlung statt. Nachdem die vergangenen Jahre bilanziert wurden, kam es zu Vorstandsneuwahlen.

In ihrem Amt bestätigt wurde das Gespann Simon Fischer (1. Vorsitzender) und Yannik Duppich (2. Vorsitzender). Die sportliche Leitung der LG Vulkaneifel übernimmt Willy Oelert.

Die LGV bedankt sich ganz herzlich bei Patrick Lohberg (Sportwart), Hans Kaiser (Seniorenwart) und bei Christina Luxemburger, die in den letzten 7 Jahren als Schatzmeisterin fungierte. Mit Nachfolger Jakob Gieße und dem neuen Jugendwart Andreas Keil-Forneck sind zwei sportliche Leistungsträger im Vorstand vertreten. Klaus Duppich wird die LGV wie gewohnt als Meldewart unterstützen.

Nach der Neubesetzung des Vorstandes wurden die langfristigen Ziele für die Zukunft festgelegt. Zentrale Bestandteile sind die Jugendförderung, die Integration von Flüchtlingen und die Belebung des Breitensports innerhalb der LGV.

 

 

1 Kommentare

Serienfinale des Sparkassen - Vulkaneifel Cups in Birgel

Organisator Willy Oelert (l.), KSK Filialdirektor Werner Stoffels (r.) und die drei Erstplatzierten der Vulkaneifel Crosslaufserie auf der Langstrecke (Samuel Fitwi, Nicolas Krämer und Alwin Nolles) Foto: LGV
Organisator Willy Oelert (l.), KSK Filialdirektor Werner Stoffels (r.) und die drei Erstplatzierten der Vulkaneifel Crosslaufserie auf der Langstrecke (Samuel Fitwi, Nicolas Krämer und Alwin Nolles) Foto: LGV

Zum bereits 28. Mal fand der Crosslauf in Birgel statt. Auf der Langstrecke gab es bei den Männern einen LGV Dreifachsieg und auch auf der Mittelstrecke liefen die "Vulkaneifler" vorne weg.

Im Mittelstreckenrennen der Frauen durchbrach Siegerin Jule Prins (Skinfit Germany) die LGV Dominanz. Erfreuliches gab es aus den Nachwuchswettbewerben zu berichten, denn dem VfL Jünkerath war es in Kooperation mit Schulen gelungen, viele Kinder und Jugendliche zu einem Start zu motivieren.

mehr lesen 0 Kommentare

LGV Doppelsieg bei "Rund um das Bayer Kreuz" durch Samuel Fitwi und Thorben Dietz

Samuel Fitwi und Thorben Dietz in der Spitzengruppe (Foto: Gisela Maubach)
Samuel Fitwi und Thorben Dietz in der Spitzengruppe (Foto: Gisela Maubach)

Samuel und Thorben konnten bei sehr windigen Bedingungen einen Doppeltriumph feiern. Nach einer 7 km Durchgangszeit von etwa 21:45 min drehten die beiden mächtig auf und Samuel siegte in 30:25 min vor Thorben in 30:34 min.

Triathlet Nicolas Krämer lief in 33:57 min eine tolle Bestzeit.
Ebenfalls Bestzeit lief die Jugendliche Lena Johanns über 5 km in 20:30 min.

 

Next Stop: Cross DM Löningen

mehr lesen 0 Kommentare

Trainingslager statt Karneval

Für einige LGVler ging es über die Karnevalstage nach Burg-Haamstede (NL) ins Kurztrainingslager. Die Sportler nutzen die abwechslungsreichen Laufwege im Boswachterij Westenschouwen um sich den letzten Feinschliff für die am 11.03. stattfindende Crosslauf DM in Löningen zu holen.

 

0 Kommentare

Die LGV gewinnt fünf Titel bei den Rheinland-Pfalz Crossmeisterschaften

Start zum Mittelstreckenrennen (Foto: Timo Heilmann-Klaeren)
Start zum Mittelstreckenrennen (Foto: Timo Heilmann-Klaeren)

Für die Delegation um Thorben Dietz, die Brüder Nicolas und Moritz Krämer sowie Andreas Keil-Forneck und Senior Richard Luxen hat sich die weite Fahrt nach Haßloch gelohnt.
Die Männer erliefen wie bereits bei den Rheinland Cross Meisterschaften auf der Mittel- und Langstrecke den Sieg in der Teamwertung. Thorben Dietz bestätigte seine tolle Form und konnte auf beiden Strecken den Landestitel in die Vulkaneifel holen. Richard Luxen siegte in der Klasse M 55.

mehr lesen 0 Kommentare

Der aktuelle Stand der Crosslaufserie Vulkaneifel - Sparkassen-Cup ist online

Ihr findet ihn im Menüpunkt "Ergebnisse". Enthalten sind bei der Klassenwertung alle Läufer/innen, die an mindestens 2 Läufen der Serie teilgenommen haben. Bei der Gesamtauswertung von Mittel- und Langstrecke wurden nur die Läufer aufgeführt, die noch einen der ersten 3 Plätze erreichen können.

Reklamationen wie immer an rolfhaferkamp@vodafone.de

 

0 Kommentare

Sechs Titel für die LG Vulkaneifel - die Rheinland Crossmeisterschaften verlieren an Glanz

Lena Johanns, Katharina Fröhlig, Lena Kaster, Gina Klinkhammer und Mara Hermann (v.l.n.r.)
Lena Johanns, Katharina Fröhlig, Lena Kaster, Gina Klinkhammer und Mara Hermann (v.l.n.r.)

Bei den Rheinlandmeisterschaften im Crosslauf am 05.02.2017 in Idar-Oberstein hat die LGV ein Zeichen gesetzt. Die Läuferinnen und Läufer holten sechs Titel. Die Witterung war für einen Crosslauf optimal und der Parcours trotz anspruchsvollem Untergrund gut zu laufen. Die Zuschauer konnten aufgrund des zu bewältigen Rundkurses spannende Positionskämpfe beobachten.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues LGV Vereinsoutfit 2017 ist verfügbar

Wir haben die LGV Vereinsbekleidung für 2017 festgelegt. Alle aufgelisteten Produkte sind ab sofort über Sport Brang verfügbar. Mit dabei ist auch die neue Softshelljacke, die bereits für von vielen Mitgliedern getragen wird. Also schaut bei Jörg Brang und seinem Team vorbei und sichert euch das gute Stück.

Unter Vereinsbekleidung 2017 findet ihr eine Übersicht aller LGV Textilien unseres Partners Erima.

mehr lesen 0 Kommentare

Thorben Dietz läuft 1:20:19 h über 25 km

Beim Midwinter Marathon in Apeldoorn (NL) lief Thorben hinter dem Kölner Dominik Fabianowski auf den zweiten Platz. Das internationale Feld war sehr ausgeglichen und bis Kilometer 13 waren noch sieben Läufer in der Spitzengruppe vertreten. Thorben passierte die Halbmarathon Marke in ca. 1:08:00 h und konnte sich am Ende über eine tolle Zeit auf der 25 km Strecke freuen.
Diese Distanz wird heute nicht mehr so oft gelaufen wie in der Vergangenheit und ist durch die Halbmarathon Strecke "ersetzt" worden.
In der Geschichte der LGV waren bis jetzt nur Erik Simonis und Klaus Klaeren schneller.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Thorben Dietz und Samuel Fitwi vertreten Rheinland-Pfalz bei der "Meisterschaft der Großregion"

Thorben Dietz und Samuel Fitwi mit Philipp Klaeren beim Gerolsteiner Eifelsteiglauf 2016, Foto: Holger Teusch
Thorben Dietz und Samuel Fitwi mit Philipp Klaeren beim Gerolsteiner Eifelsteiglauf 2016, Foto: Holger Teusch

Thorben Dietz und Samuel Fitwi hatten zum ersten Mal die Ehre den Landesverband bei der "Hallen-Meisterschaft der Großregion plus" in Saarbrücken zu vertreten.  Bei diesem Vergleichskampf treten folgende Landesverbände gegeneinander an: Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg, Wallonie und Elsaß. In jeder Disziplin können pro Landesverband drei Starter um Punkte kämpfen. Thorben und Samuel belegten bei guter Konkurrenz über 3000 m die Plätze drei und vier.

mehr lesen 0 Kommentare

LG Vulkaneifel bei Rheinland-Pfalz Hallenmeisterschaften erfolgreich – Samuel Fitwi siegt über 3000 m

Mara Hermann, Lorenz Bell und Samuel Fitwi bei den Rheinland-Pfalz Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen. Sie gehören alle der Jünkerather Trainingsgruppe von Willy Oelert an.
Mara Hermann, Lorenz Bell und Samuel Fitwi bei den Rheinland-Pfalz Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen. Sie gehören alle der Jünkerather Trainingsgruppe von Willy Oelert an.

Die LG Vulkaneifel nahm bei den diesjährigen Rheinland-Pfalz Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen mit fünf Starter/innen teil. Für die Highlights sorgten Samuel Fitwi, der den Rheinland-Pfalz Titel der Männer erlief und Lena Johanns, die den Vizetitel in der Jugendklasse U18 gewann.

mehr lesen 0 Kommentare